Privatschule, Neuseeland

KIWIS UND THE LORD OF THE RINGS! 
Wer träumt n...
Dauer: 3 Monate, halbes Schuljahr, ganzes Schuljahr

KIWIS UND THE LORD OF THE RINGS!
Wer träumt nicht davon, dort zur Schule zu gehen, wo andere ihren Urlaub verbringen? Wer die vielfältige und unberührte Natur im Land der „Kiwis“ genießen will und unbegrenzte Outdoor-Aktivitäten wie Kajaken, Mountainbiken, Skifahren und Bungeejumping sucht, für den ist unser Neuseeland-Programm die richtige Entscheidung. In Aoatearoa, „dem Land der langen weißen Wolke“, wie es die Maori nennen, erwarten dich freundliche Menschen und ein großes Freizeitangebot. Auf dich wartet ein unvergessliches Abenteuer! Du hast die Möglichkeit aufgrund deiner Interessen und Vorstellungen gezielt eine Privatschule am Meer, im Landesinneren oder in den Bergen auszusuchen.

Voraussetzungen

- keine Altersvorgaben
- Keine Fünf in Englisch
- Bewerbungsfrist: Vorlauf von ca. 6 bis 8 Wochen bis Schulbeginn bei zügigem Ausfüllen der Bewerbungsunterlagen ausreichend

Bewerbungsverfahren

Nach Bewerbungseingang laden wir dich und deine Eltern zu einem persönlichen Bewerbungsgespräch, an dem von dir ausgewählten Ort, ein. Bei diesem Gespräch möchten wir dich persönlich kennenlernen, wollen mehr über deine Erwartungen/Vorstellungen erfahren und uns von deiner Motivation und Eignung für das High School Program überzeugen. Im Anschluss an das Gespräch teilen wir dir entweder sofort bzw. zeitnah mit, ob wir dich in das Programm aufnehmen können und machen dir ein Vertragsangebot. Du hast nun Zeit in Ruhe mit deinen Eltern zu überlegen, ob du mit MAP ins Ausland gehen möchtest.

Vor- und Nachbereitung

Haken Vorbereitungstreffen mit Schüler und Eltern
Haken Vorbereitungsseminar im Gastland
Haken Nachbereitungstreffen

Betreuung vor Ort

Die Gastfamilien werden durch den „Homestay Coordinator“ der von dir gewählten Schule ausgesucht und sorgfältig geprüft. Auch die Betreuung während deines gesamten Aufenthalts gehört zu seinem Aufgabenbereich. In der Schule steht dir der Guidance Counselor als Beratungslehrer zur Seite. Als dein Ansprechpartner berät er dich individuell in allen schulischen Fragen.

Anmerkungen

PARTNER - Partner von MAP ist die jeweilige neuseeländische Schule.

SCHULINFORMATIONEN - Detaillierte (Preis-)Informationen zu den einzelnen Schulen auf Anfrage und unter www.map-highschoolyear.com

SCHULABSCHLUSS - Deutsche Schüler haben die Option ihren Schulabschluss in Neuseeland zu machen. Der Abschluss wird international anerkannt und auch von einigen deutschen Universitäten/Fachhochschulen als Zugangsberechtigung akzeptiert.

Programmbeginn

Beginn im Juli für 3M, 1/2 SJ oder 1 SJ – Beginn im Februar für 3M, 1/2 SJ oder 1 SJ

Kosten

3 Monate halbes Schuljahr ganzes Schuljahr
Preis auf AnfragePreis auf AnfragePreis auf Anfrage

Mögliche Vergünstigungen

Haken Geschwisterrabatt

Inklusivleistungen

Haken Transfer vom Flughafen zum Wohnort (Gastland)
Haken Vorbereitungstreffen (Schüler, Eltern)
Haken Nachbereitungstreffen

Haftungshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte. Für den Inhalt sind ausschliesslich die jeweiligen Anbieter verantwortlich.

Über MAP MUNICH ACADEMIC PROGRAM GmbH

MAP MUNICH ACADEMIC PROGRAM GmbH

MAP MUNICH ACADEMIC PROGRAM GmbH hat sich auf langfristige Sprachaufenthalte (zwischen 3 - 10 Monaten) spezialisiert, um die ca. 300 Schüler im Jahr optimal betreuen zu können. Wir bieten High School Programme für Schüler/innen von 14 bis 18 Jahren mit Unterbringung in einer Gastfamilie und Besuch einer (öffentlichen) High School in den USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Spanien, Argentinien und Irland und auf Wunsch auch Privatschulen und Internate an.

Haus
Facebook Logo

Anbietersuche

 
bis Wochen

Organisationen

Inklusivleistungen

Vor- und Nachbereitung

Mögliche Vergünstigungen

KIWIS UND THE LORD OF THE RINGS! 
Wer träumt n...
© 2018 Deutsche Stiftung Völkerverständigung
Mitglied im
Logo Bundesverband Deutscher Stiftungen
anerkannte Einsatzstelle
Logo FSJ Kultur
anerkannte Einsatzstelle
Logo BFD