Work & Travel, Argentinien

Lerne Argentinien und Buenos Aires hautnah kenn...
Dauer: 2-12 Monate

Lerne Argentinien und Buenos Aires hautnah kennen, tauche ein in die bunte und vielfältige Kultur des Landes und erlebe einmalige Landschaften. Arbeite für 2 bis 6 Monate in einem Hostel. Dafür bekommst du die Unterkunft gestellt und wohnst in den angesagtesten Vierteln von Buenos Aires.
Mit dem Working Holiday Visum kannst du dich bis zu zwölf Monate in Argentinien aufhalten und davon bis zu sechs Monate gegen Unterkunft arbeiten. Danach kannst du die atemberaubenden Sehenswürdigkeiten des Landes erkunden. Falls du planst, dich nicht länger als 3 Monate im Land aufzuhalten, reicht alternativ das kostenlose Touristenvisum aus. Wir helfen dir bei der Organisation deiner Reise, allen Fragen,

Voraussetzungen

18 bis 35 Jahre, kinderlos, einen mindestens 12 Monate gültigen Reisepass, finanzielle Absicherung, ein aktuelles polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintrag

Bewerbungsverfahren

Onlineanmeldung

Vor- und Nachbereitung

Haken Vorbereitungsseminar im Gastland

Betreuung vor Ort

Betreuung vor Ort durch unsere Partneragentur

Programmbeginn

mehrmals im Monat

Kosten

2-12 Monate
ab 0 €

Mögliche Vergünstigungen

Haken Geschwisterrabatt

Inklusivleistungen

Haken Hin- und Rückflug
Haken Transfer vom Flughafen zum Wohnort (Gastland)
Haken Check-In-Hilfe am Flughafen (bei Gruppenausreise)
Haken Vorbereitungstreffen (Schüler)
Haken Vorbereitungsseminar im Gastland (Schüler)

Haftungshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte. Für den Inhalt sind ausschliesslich die jeweiligen Anbieter verantwortlich.

Über AIFS American Institute For Foreign Study (Deutschland) GmbH

AIFS American Institute For Foreign Study (Deutschland) GmbH

AIFS ist eine Tochter der American Institute For Foreign Study Group (AIFS), dem weltweit führenden Anbieter im Bereich Educational Travel. Der Hauptsitz ist in Stamford, Connecticut, USA. Neben der Geschäftsstelle in Bonn gibt es weltweit weitere u. a. in Australien, England und Polen sowie eine Zweigniederlassung in Österreich.

Seit der Gründung im Jahr 1964 haben mehr als 1,8 Millionen junge Menschen weltweit an den Programmen von AIFS teilgenommen.

Haus
Facebook Logo

Anbietersuche

 
bis Wochen

Organisationen

Inklusivleistungen

Vor- und Nachbereitung

Mögliche Vergünstigungen

Lerne Argentinien und Buenos Aires hautnah kenn...
© 2018 Deutsche Stiftung Völkerverständigung
Mitglied im
Logo Bundesverband Deutscher Stiftungen
anerkannte Einsatzstelle
Logo FSJ Kultur
anerkannte Einsatzstelle
Logo BFD