Gallery Image

Educational Exchange International e. V.

Go For Friendship

Welche drei Gründe sprechen für Ihre Organisation?

Persönlich: Wir kennen alle Programmteilnehmer persönlich.

Gemeinnützig: Durch Teilstipendien & Zuschüssen möchten wir finanziell schwache Schüler bei ihrem Traum vom Auslandsaufenthalt unterstützen.

Erfahrung: Unsere Vereinsgeschichte geht in die 1960er zurück. Zu den Gründungsmitgliedern gehören ehemalige Lehrer mit jahrzehntelanger Erfahrung im Schüleraustausch.

 

Beschreibung

1992 gründeten ehemalige Lehrer den gemeinnützigen Verein Educational Exchange International e.V. (kurz: EEI) in Köln.

Als vergleichsweise kleiner Verein legen wir viel Wert auf eine persönliche und individuelle Beratung und Betreuung sowohl der Schüler als auch der Eltern. Eine sorgfältige Vorbereitung ist uns wichtig, da sie den Grundstein fü

Anschrift

Educational Exchange International e. V.
Mevissenstraße 16
50668 Köln

Gründungsjahr

1992

Rechtsform

Verein

Aktuelles

Land

Irland

Programmbeginn

im August & im Januar

Beschreibung

Du bist zwischen 14 und 18 Jahren alt, naturbegeistert und aufgeschlossen? Dann ist ein Schüleraustausch in Irland genau das richtige für dich. Hier erwarten dich... weiterlesen

13 Wochen
4.600
17 Wochen
5.550
21 Wochen
6.550
22 Wochen
6.800
31 Wochen
8.400
40 Wochen
10.650

Land

Kanada

Programmbeginn

im Januar und im August

Beschreibung

Eine persönliche Lernatmosphäre und intensive Betreuung sind dir wichtig? Du liebst die Natur und hast Spaß an sportlichen Aktivitäten? Dann schau dir unser High... weiterlesen

3 Monate
7250
halbes Schuljahr
10150
ganzes Schuljahr
17250

High School, Neuseeland

Land

Neuseeland

Programmbeginn

im Januar und im Juli

Beschreibung

Neuseeland bietet ein hochinteressantes Bildungssystem, das durch die Besonderheit von Lage und Geschichte eine eigene Prägung erfahren hat und eine außergewöhnliche... weiterlesen

2 Terms
ab 10800
4 Terms
ab 17900

Sprachreisen, Gastfamilienaufenthalt, USA

Land

USA

Programmbeginn

Ende Juni

Beschreibung

Immersion Programm Nehme Teil am Alltag deiner amerikanischen Gastfamilie. Bist du neugierig darauf, in den Alltag einer amerikanischen Familie hinein zu... weiterlesen

4 Wochen
ab 1450

Haftungshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte. Für den Inhalt sind ausschliesslich die jeweiligen Anbieter verantwortlich.

Gallery Image
Gallery Image

Mögliche Austauschländer

Irland, Kanada, Neuseeland, USA.

Bewerbungsschluss

Der Bewerbungsschluss ist bei jedem Programm unterschiedlich. Es ist grundsätzlich empfehlenswert immer individuell bei uns nachzufragen, da oftmals noch freie Plätze zu vergeben sind über den offiziellen Anmeldeschluss hinaus.

Regionen oder Staatenwahlmöglichkeiten /-kosten

In Neuseeland kannst du den Platzierungsort selbst wählen. In Kanada und Irland arbeiten wir seit Jahrzehnten eng mit zuverlässigen Partnern in bestimmten Regionen zusammen.

In welchen Ländern bieten Sie Privatschulen an

Wir bieten keine Privatschulen an.

Auswahlkriterien für Austauschschüler

Englischnote und Notendurchschnitt sollten nicht schlechter als befriedigend sein. Gute Schulnoten allein reichen jedoch nicht aus. Du bist darüber hinaus aufgeschlossen gegenüber anderen Kulturen, höflich, rücksichtsvoll, selbstständig und leistungsbereit. Du bist bereit, die Regeln der Gastfamilie zu befolgen und die Schulordnung sowie die Programmregeln einzuhalten.

Bewerbungsablauf

Nach Eingang des Anmeldeformulars von EEI laden wir deine Eltern und dich zu einem unverbindlichen Kennenlern - und Informationsgespräch ein.

Vorbereitung

Du nimmst mit deinen Eltern an einem verpflichtenden Vorbereitungsseminar in Köln teil, wo ihr wichtige Informationen zum Programmablauf, Flügen, Versicherung, Visum etc. erhaltet.

Betreuung im Gastland

In allen Gastländern stehen euch Programmkoordinatoren mit Rat und Tat zur Seite. In Kanada z.B. gibt es einen sog. Homestay Coordinator, der speziell für alle Belange die Gastfamilie betreffend, zuständig ist.

Nachbereitung

Nach eurem Auslandsaufenthalt bieten wir euch ein Returnéetreffen an.

 

Stipendienart/ -höhe

EEI ist ein gemeinnütziger Verein. In der Bilanz ausgewiesene Überschüsse kommen als Teilstipendien und Zuschüsse bedürftigen Schülern zugute. Unsere Vereinsmitglieder tragen mit ihren Beiträgen und Spenden dazu bei, dass wir auch Schülern aus finanziell schwächeren Familien ihren Traum eines Auslandsaufenthaltes ermöglichen können.

Stipendienvoraussetzungen

Einkommenssteuerbescheid der Eltern

Empfehlungsschreiben



© 2018 Deutsche Stiftung Völkerverständigung
Mitglied im
Logo Bundesverband Deutscher Stiftungen
anerkannte Einsatzstelle
Logo FSJ Kultur
anerkannte Einsatzstelle
Logo BFD