Schüleraustausch und Sprachreisen: Empfehlenswerte Anbieter – Interview mit Panke Sprachreisen

Panke Sprachreisen bietet Sprachreisen nach England und Malta

Das Team von Panke Sprachreisen

Wenn du für einen Schüleraustausch, eine Sprachreise oder ein Gap Year ins Ausland willst, kommst du schnell zur Frage: Welche Organisation ist erfahren und leistungsfähig, wird dich gut beraten – und steht für eine seriöse Leistung zu fairen Preisen?

Michael Eckstein ist Vorsitzender der Deutschen Stiftung Völkerverständigung, die den Schüler- und Studentenaustausch fördert. Er beobachtet den „Schüleraustausch- und Sprachreise-Markt“ seit fast 20 Jahren.

Hier stellt Michael Eckstein die empfehlenswerten Anbieter vor, die er für dich interviewt hat. Heute: Panke Sprachreisen GmH

Panke Sprachreisen ist eine traditionsreiche Organisation, die deutschen Schülern und Abiturienten Sprachreisen nach England und Malta ermöglicht. Für das Interview hat er mit Geschäftsführer Stefan Panke gesprochen.

Was ist das Kennzeichen Ihrer Organisation, was ist Ihre Stärke?

Panke Sprachreisen ist ein Familienunternehmen – vier der insgesamt sechs im Unternehmen beschäftigten Familienmitglieder arbeiten ganzjährig in England. Dadurch haben wir eine ganz besondere Nähe zum Geschehen und zu unseren Sprachschülern. Unser Motto ist „Lernen mit Fun“. Wir möchten unsere Sprachschüler neben dem Sprachunterricht mit interessanten Ausflügen und viel Spaßaktivitäten begeistern.

Wir sind, im Gegensatz zu vielen anderen Sprachreiseanbietern, kein Vermittler, sondern Veranstalter der Reisen. Diese Unterscheidung ist wichtig, denn fast alle Leistungen, die wir anbieten, erbringen wir selbst – müssen diese also nicht teuer einkaufen und haben unmittelbaren Einfluss auf deren Güte. Daher können wir unsere Leistungen in Top-Qualität, aber zu überaus günstigen Preisen anbieten. Wir verfügen über eigene Sprachschulen, eigene Busse, unsere Englisch-Sprachlehrer unterrichten auf Muttersprachler-Niveau und sind hochqualifiziert (mindestens CELTA); wir bieten beste Betreuung und jede Menge Ausflüge mit eigenen, selbst ausgebildeten Reiseleitern an.

Bei unseren Premiumreisen werden die Teilnehmer von der Unterkunft abgeholt und wieder zurückgebracht und zwar täglich bis zu vier Mal. Das alles mit Best Price-Garantie. Mit diesem Erfolgskonzept heben wir uns von anderen Sprachreiseveranstaltern ab – seit über 35 Jahren. Panke Sprachreisen ist Mitglied beim Fachverband Deutscher Sprachreiseveranstalter (FDSV), im Deutschen Fachverband für Jugendreisen (Reisenetz) und DIN-geprüft.

Welche Programme bieten Sie für 2020/21 an?

Mit dabei ist natürlich wieder unser Klassiker für Kinder- und Jugendliche: Betreute Feriensprachreisen für Schülerinnen und Schüler zu exakt auf die Ferienzeiten der Bundesländer abgestimmten Terminen. Dabei hat man die Wahl zwischen Bournemouth /Südengland oder Valletta /Malta. Tradition haben mittlerweile auch unsere seit vielen Jahren erfolgreich durchgeführten Fußball-, Sprach- und Erlebniscamps in England. Der Clou dabei ist, dass neben Englisch auch Fußball mit echten englischen Fußballtrainern trainiert wird. Unsere Oberstufen-Sprachreisen nach England in den Oster- bzw. Sommerferien wenden sich an Schüler der Oberstufe der Klassen 10-13. Als „Gold Edition“ haben wir unsere aufsehenerregendsten und erstklassigsten Sprachschulorte betitelt: Hier wird in den Sommerferien der Traum wahr, in einem berühmten englischen Internat Englisch zu lernen, zu wohnen und ein fantastisches Freizeitprogramm zu genießen.

Erwachsene Teilnehmer lernen bei uns in Kleingruppen. Hier haben sie die Wahl zwischen reinen Sprachkursen (allgemeines oder Business-Englisch) oder sie nehmen an der Gruppenreise mit zusätzlichem Ausflugs- und Freizeitprogramm teil (auch bildungsurlaubsgefördert).

Welche Länder bieten Sie für 2020/21 an?

England und Malta

Bei welchem Ihrer Programme gibt es Neuigkeiten, Besonderes für 2020 – und welche?

Im Rahmen unser „Gold Edition Sprachcamps“ haben wir ab 2020 für Kinder und Jugendliche von 9 bis 17 Jahren neben dem Thornton College bei Oxford das renommierte Internat Embley in der Nähe von Southampton im Programm. Das liebevoll restaurierte Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert besitzt den nostalgischen Charme einer längst vergangen Epoche und eine Atmosphäre, die man fast als Downtown-Abbey-Feeling bezeichnen kann. Das Schulgelände, zu dem auch ein See sowie ein eigene Kapelle gehören, umfasst mehr als 52 Hektar und ist von Wäldern und Wiesen umfasst. Natürlich bietet das College darüber hinaus auch alles, was ein zeitgemäßes Elite-Internat auszeichnet: moderne Unterrichtsräume mit interaktiven Tafeln, Speisesaal, Unterkunftsgebäude, Schwimmhalle, eine große Sporthalle, ein Theater und natürlich auch eine Bücherei. Hinzu kommen Fußballfelder auf Gras und Kunstrasen, Tennisplätze, Cricket- und andere Sportfelder – sowie als besondere Highlights: ein eigener 9-Loch Golfplatz sowie ein Außen-Swimming-Pool.

Das außergewöhnlich gute Essen wird dreimal täglich im Speisesaal eingenommen. Gewohnt wird in dem zum Internat gehörenden, modern ausgestatteten Studentenwohnheim, welches sich in unmittelbarer Nähe zum Unterrichtsgebäude und dem Speisesaal befindet. Dort gibt es sowohl Einzelzimmer wie auch Mehrbettzimmer, teilweise mit eigenem Waschbecken oder eigenem Badezimmer. Buchbar ist der Aufenthalt im Embley Park in den Sommerferien mit einer Dauer von 1-5 Wochen.

Worauf sollten Jugendliche und Familien bei der Vorbereitung, Auswahl des Auslandsaufenthaltes an erster Stelle achten?

Bei Sprachreisen ist der Erfolg insbesondere abhängig vom Unternehmen, mit dem die Reise durchgeführt wird. Nun finden sich im Internet und auf Messen zahllose Anbieter – da ist es nicht einfach, die Spreu vom Weizen zu trennen. Grundsätzlich empfehle ich darauf zu achten, dass der Anbieter „gesiegelt“ ist – z.B. vom Fachverband Deutscher Sprachreise-Veranstalter (FDSV), die die Qualität des Veranstalters von einem unabhängigen Beirat checken lassen. Ist dies nicht der Fall, gibt es in der Regel einen Grund dafür. Wichtig ist, dass der Sprachreiseanbieter selbst Veranstalter der Reise ist, denn dann hat er unmittelbaren Einfluss auf die Qualität. Außerdem genießen die Teilnehmer bei deutschen Veranstaltern den Schutz des deutschen Reiserechts und erhalten den Reisepreis-Sicherungsschein. Es sollte ferner sichergestellt sein, dass ausschließlich qualifiziertes Lehrperson auf Muttersprachler-Niveau den Unterricht gestaltet – und nicht Studenten ohne nachgewiesene Lehrbefähigung. Ähnliches gilt für die Betreuer, die umfassend und sorgfältig auf ihre verantwortungsvolle Aufgabe vorbereitet werden sollten. Es sollten zudem im Rahmen der Sprachreise möglichst viele Ausflüge stattfinden, damit Land und Leute intensiv kennengelernt und die Fremdsprache in Alltagssituationen angewendet werden kann. Last but not least: Gerade für Kinder- und Jugendliche sind ein organisiertes umfassendes Freizeitprogramm (am Tag und am Abend) zum Gelingen einer erlebnisreichen Sprachreise unerlässlich, schließlich haben sie Ferien.

Stefan Panke, wir danken Ihnen für das Interview!

 

Wenn du mehr über Panke Sprachreisen wissen willst:
Die Angebote dieser Organisation findest du in der Anbietersuche des Schüleraustausch-Portals. Mit Mitgliedern des Teams kannst du auch persönlich sprechen, und zwar auf den bundesweiten AUF IN DIE WELT-Messen der Deutschen Stiftung Völkerverständigung.

 

Fotos auf dieser Seite: Panke Sprachreisen GmbH

Über uns

Wir sind die Deutsche Stiftung Völkerverständigung. Die Stiftung ist gemeinnützig. Sitz der Stiftung ist in der Nähe von Hamburg. Wir arbeiten mit Partnern und Förderern in ganz Deutschland zusammen. Mit diesem Blog wollen wir dir Erfahrungsberichte, Tipps & Tricks zum Thema Schüleraustausch und Auslandsaufenthalte nach der Schule vermitteln.

Wir freuen uns über Beiträge zum Blog
info(at)schueleraustausch-portal.de

Außer auf diesem Portal stellen wir gute Austauschorganisationen, Schulberatungen und Sprachreiseanbieter auch im Rahmen unserer AUF IN DIE WELT-Messen vor. Zu den nächsten Messen

Instagram