Schüleraustausch und Gap Year: 10 Punkte zum Freiwilligendienst mit Stipendium in Namibia

Jonna schildert ihre Motivation für den Freiwilligendienst und das Ehrenamt, für das sie das Stipendium bekommen hat

Gap Year: Jonna mit ihrer Stipendien-Urkunde für den Freiwilligendienst (Foto: BürgerStiftung Region Ahrensburg)

Jonna aus Ahrensburg in Schleswig-Holstein wird im Herbst 2019 für einen Freiwilligendienst nach Namibia gehen. Für ihr ehrenamtliches Engagement hat sie ein Austausch-Stipendium der BürgerStiftung Region Ahrensburg erhalten. Die BürgerStiftung vergibt das Stipendium anlässlich der AUF IN DIE WELT-Messen. Wir haben wir sie interviewt:

1 Wie alt bist du und welche Schule hast du absolviert?

Ich bin 18 Jahre alt und habe am Eric-Kandel-Gymnasium in Ahrensburg mein Abitur gemacht.

2 Was machst du in deiner Freizeit?

In meiner Freizeit bin ich in der evangelischen Jugend tätig. Iich bin dort Gruppenleiterin und organisiere Ausflüge und Fahrten. Außerdem bin ich Leiterin bei den Pfadfindern und begleite junge Pfadfinder auf ihrem Weg. Zusätzlich zum Babysitting habe ich Kindern bei Mathematik geholfen und ich arbeite auf dem Wochenmarkt.

3 Warum möchtest du längere Zeit im Ausland verbringen?

Ich will im Auslandsjahr neue Erfahrungen sammeln.

4 Wie bist du auf die Idee gekommen, einen Freiwilligendienst zu machen?

Die Idee zum Freiwilligendienst habe ich durch Erzählungen und Berichte von Freunden bekommen.

5 Wo verbringst du dein Auslandsjahr?

In Namibia in der Nähe von Windhoek

6 Was reizt dich besonders an diesem Land?

Die Kultur und die Natur Namibias finde ich spannend.

7 Was wird in Namibia deine Aufgabe sein, in welcher Einrichtung?

Ich werde in einer Grundschule als Pädagogische Assistentin arbeiten.

8 Worauf freust du dich am meisten?

Ich finde Namibia wunderschön und freue mich sehr auf die Leute und Kultur vor Ort. Ich freue mich auf das Leben dort.

9 Wie bereitest du dich auf den Auslandsaufenthalt vor?

Ich bereite mich auf Namibia vor, indem ich mit der Kultur des Landes befasse. Außerdem nehme ich an dem Vorbereitungsseminar meiner Austausch-Organisation teil.

10 Welches Ehrenamt übst du in Deutschland aus?

Ich bin ehrenamtlich als Gruppenleiterin in der evangelischen Jugend Ahrensburg tätig. Außerdem bin ich Leiterin bei den Pfadfindern und begleite dort junge Pfadfinder auf ihrem Weg ins Leben.

Über uns

Wir sind die Deutsche Stiftung Völkerverständigung. Die Stiftung ist gemeinnützig. Sitz der Stiftung ist in der Nähe von Hamburg. Wir arbeiten mit Partnern und Förderern in ganz Deutschland zusammen. Mit diesem Blog wollen wir dir Erfahrungsberichte, Tipps & Tricks zum Thema Schüleraustausch und Auslandsaufenthalte nach der Schule vermitteln.

Wir freuen uns über Beiträge zum Blog
info(at)schueleraustausch-portal.de

Außer auf diesem Portal stellen wir gute Austauschorganisationen, Schulberatungen und Sprachreiseanbieter auch im Rahmen unserer AUF IN DIE WELT-Messen vor. Zu den nächsten Messen

Instagram