Schüleraustausch: So kannst du BAfög für das Auslandsjahr nutzen

Auslands-BAföG kann dir bei der Finanzierung helfen

Schüleraustausch ist eine tolle und einmalige Gelegenheit, andere Länder und Kulturen hautnah zu erleben und eine Sprache zu lernen. Das Auslandsjahr ist allerdings auch mit erheblichen Kosten verbunden. Diese Kosten haben grundsätzlich die Schüler und ihre Familien zu tragen. Daher ist die Finanzierung oft die größte Klippe auf dem Weg in die Welt. Daher ist gut zu wissen, dass du viele Möglichkeiten hast, Finanzierungshilfen zu bekommen.

Das Auslands-BAföG ist eine Finanzierungsmöglichkeit mit ganz besonderen Bedingungen und Vorteilen gerade für den Schüleraustausch. Wir zeigen dir, wie du BAfög für deinen Schüleraustausch nutzen kannst.

Für welche Auslandsaufenthalte gibt es Schüler-BAfög?

  • Die Schule im Ausland muss deiner Schule in Deutschland gleichwertig sein, also eine Ausbildung auf gleichem Niveau anbieten.
  • Dein Schulbesuch im Ausland muss mindestens sechs Monate dauern.
  • Die Bildung im Ausland, d.h. dein Schulbesuch, muss deiner Ausbildung im Inland förderlich sein. Das kann deine Schule bei Bedarf bestätigen.

Wie hoch ist die Förderung deines Auslandsjahres durch das Auslands-BAfög?

Die Förderhöhe ergibt sich aus einem Rechengang:

  • Ausgangspunkt ist der ermittelte Bedarf. Zusätzlich kannst du einen Zuschlag zu den Reisekosten erhalten, und zwar für die Hinreise zum Ausbildungsort sowie für eine Rückreise. Der Reisekostenzuschlag beträgt jeweils 250 Euro bei einer Reise innerhalb Europas, sonst jeweils 500 Euro.
  • Davon wird ggf. ein Abzug vorgenommen, je nachdem wie hoch das Einkommen deiner Eltern ist.
  • Damit kann sich eine Förderung bis zu 504 Euro im Monat plus Reisekosten ergeben.
  • Die Förderhöhe über die gesamte Zeit hängt von der tatsächlichen Dauer deines Schulaufenthaltes im Ausland ab. Der Schüleraustausch dauert auch bei Jahresprogrammen normalerweise nur 10 Monate. Dieser Zeitraum ist förderfähig.

Wie lange kannst du Förderung durch das Auslands-BAfög erhalten?

SchülerInnen der gymnasialen Oberstufe und in Fachoberschulklassen können Auslands-BAfög bis zu einem Jahr erhalten.

Wer kann BAfög für den Schüleraustausch bekommen?

  • Wenn du in eine G9-Schule gehst, kannst du ab der 11. Klasse BAfög bekommen
  • Wenn du in eine G8-Schule gehst, kannst du ab der 10. Klasse BAfög bekommen
  • Auch Absolventen von Realschulen sowie SchülerInnen an Berufsfachschulen und in Fachschulklassen können unter bestimmten Bedingungen Auslands-BAföG bekommen

Muss das Auslands-BAfög später wieder zurück gezahlt werden?

Nein! Das das Auslands-BAfög bekommst du in voller Höhe als Zuschuss.

Wo kann man Auslands-BAfög für den Schüleraustausch beantragen?

Für die Beantragung und Auszahlung sind die Auslands-BAföG-Ämter zuständig. Dies sind die Schulbehörden und Studentenwerke in Deutschland, die sich jeweils auf einzelne Zielländer spezialisiert haben. So ist für den Schüleraustausch nach USA das Studierendenwerk Hamburg in Hamburg zuständig.

Wann solltest du das Auslands-BAfög beantragen?

Da die Beantragung des BAföG mit einigem bürokratischen Aufwand verbunden ist, solltest du dies frühzeitig in Angriff nehmen. Die Bundesregierung empfiehlt, dass der Antrag mindestens sechs Monate vor Förderbeginn gestellt wird.

Linktipps Auslands-BAfög für den Schüleraustausch

Zur Höhe des BAfög-Förderung
www.schueleraustausch-portal.de/detail/schueleraustausch-wie-hoch-ist-die-foerderung-des-auslandsjahrs-mit-bafoeg/

Weitere Informationen zum Auslands-BAfög findet du unter www.bafög.de

Über uns

Wir sind die Deutsche Stiftung Völkerverständigung. Die Stiftung ist gemeinnützig. Sitz der Stiftung ist in der Nähe von Hamburg. Für unsere Aktivitäten arbeiten wir mit Partnern und Förderern in ganz Deutschland zusammen. Mit diesem Blog wollen wir dir Erfahrungsberichte, Tipps & Tricks zum Thema Schüleraustausch vermitteln.

Wir freuen uns über Beiträge zum Blog
info(at)schueleraustausch-portal.de

Außer auf diesem Portal stellen wir gute Austauschorganisationen, Schulberatungen und Sprachreiseanbieter auch im Rahmen unserer AUF IN DIE WELT-Messen vor. Zu den nächsten Messen

Instagram

© 2015 Deutsche Stiftung Völkerverständigung
Mitglied im
Logo Bundesverband Deutscher Stiftungen
anerkannte Einsatzstelle
Logo FSJ Kultur
anerkannte Einsatzstelle
Logo BFD