Schüleraustausch: Empfehlenswerte Austauschorganisationen – Interview mit Southern Cross

Southern Cross bietet High School Aufenthalte in Australien, Kanada, Neuseeland und USA

Wenn du für einen Schüleraustausch, eine Sprachreise oder ein Gap Year ins Ausland willst, kommst du schnell zur Frage: Welche Organisation ist erfahren und leistungsfähig, wird dich gut beraten – und steht für eine seriöse Leistung zu fairen Preisen?

Michael Eckstein ist Vorsitzender der Deutschen Stiftung Völkerverständigung, die den Schüler- und Studentenaustausch fördert. Er beobachtet den „Schüleraustausch- und Sprachreise-Markt“ seit fast 20 Jahren.

Hier stellt Michael Eckstein die empfehlenswerten Anbieter vor, die er für dich interviewt hat. Heute: Southern Cross – eine Marke der Dr. Frank Sprachen & Reisen GmbH. Southern Cross ist eine erfahrene Organisation, die Schülern High School Select-Programme ermöglicht. Für das Interview hat er mit Steffen Kimmerle, Sales Manager, gesprochen.

Was ist das Kennzeichen Ihrer Organisation, was ist Ihre Stärke?

Southern Cross ist Spezialist für Downunder und Nordamerika und gehört in Deutschland mit über 20 Jahren Erfahrung zu den erfahrensten Anbietern für High School Aufenthalte. Persönliche und individuelle Beratung durch Mitarbeiter, welche langjährige Erfahrungen vorweisen können und viele der angebotenen Schulen bereits persönlich besucht haben. Alle Beratungsgespräche finden bei unseren Kunden zu Hause statt und beinhalten bereits konkrete Schulvorschläge mit vielen

Ein Vertragsangebot wird dem Kunden erst nach fester Zusage des Schulplatzes (Ausstellung des „Offer of Place“) unterbreitet, sodass er zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses seine Lieblingsschule, Wohnort etc. bereits kennt. Flexible Programmgestaltung mit begleiteten Gruppenflügen, Service für die Beantragung des Visums (Downunder), etc.. Weiterhin haben wir vor Ort eigene deutschsprachige Mitarbeiter, welche unsere Schüler vor Ort während ihres Aufenthaltes individuell betreuen.

Welche Programme bieten Sie für 2020/21 an?

Southern Cross hat sich ausschließlich auf das High School Select Programm spezialisiert. Dies bedeutet, dass der Kunde in allen Ländern seine persönliche Lieblingsschule auswählen kann und diese bereits vor Vertragsschluss zugesichert bekommt.

Welche Länder bieten Sie für 2020/21 an?

Wir haben uns auf 4 Länder (Australien, Neuseeland, Kanada und die USA) spezialisiert, um eine noch individuellere und detailliertere Beratung durchführen zu können.

Bei welchem Ihrer Programme gibt es Neuigkeiten, Besonderes für 2020 – und welche?

Viele Neuigkeiten in allen Ländern und Regionen. Aktuell, wie jede Saison, waren wieder verschiedene MitarbeiterInnen vor Ort und haben Schulen und Ministerien/Districts besucht, um sich Informationen aus erster Hand zu verschaffen. Gerne berichten wir hier im Rahmen eines persönlichen unverbindlichen Beratungsgespräches.

Worauf sollten Jugendliche und Familien bei der Vorbereitung, Auswahl des Auslandsaufenthaltes an erster Stelle achten?

Ein Auslandsaufenthalt ist zumeist der erste große Schritt in ein fremdes fernes Land. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, für alle SchülerInnen die passende Schule zu finden, denn die Interessen und Schwerpunkte der Schüler sind sehr unterschiedlich – hier wollen wir mit unserem großen Erfahrungsschatz weiterhelfen. Weiterhin heißt es für die Eltern loslassen und vertrauen: Dem eigenen Kind, den verantwortlichen Personen vor Ort - somit ist die Organisation eines High School Aufenthaltes auch Vertrauenssache! Wir haben zu unseren Kunden einen persönlichen und engen Kontakt vom Beratungsgespräch bis zur Rückkehr der Schüler. Zumeist unterstützen uns unsere „Ehemaligen“ nach ihrer Rückkehr auf Messen und anderen Informationsveranstaltungen.

Sehr geehrter Herr Kimmerle, wir danken Ihnen für das Interview!

Wenn du mehr über Southern Cross wissen willst: Die Angebote dieser Organisation findest du in der Anbietersuche des Schüleraustausch-Portals. Mit Mitgliedern des Teams kannst du auch persönlich sprechen, und zwar auf den bundesweiten AUF IN DIE WELT-Messen der Deutschen Stiftung Völkerverständigung.

 

Fotos auf dieser Seite: Southern Cross

Über uns

Wir sind die Deutsche Stiftung Völkerverständigung. Die Stiftung ist gemeinnützig. Sitz der Stiftung ist in der Nähe von Hamburg. Wir arbeiten mit Partnern und Förderern in ganz Deutschland zusammen. Mit diesem Blog wollen wir dir Erfahrungsberichte, Tipps & Tricks zum Thema Schüleraustausch und Auslandsaufenthalte nach der Schule vermitteln.

Wir freuen uns über Beiträge zum Blog
info(at)schueleraustausch-portal.de

Außer auf diesem Portal stellen wir gute Austauschorganisationen, Schulberatungen und Sprachreiseanbieter auch im Rahmen unserer AUF IN DIE WELT-Messen vor. Zu den nächsten Messen

Instagram