Die Jugend im Osnabrücker Land ist an Auslandsaufenthalten sehr interessiert

Ehemalige Austauschschüler berichteten über ihre Erfahrungen

11.02.2017: Messe „Auf in die Welt“ in Osnabrück zeigt das große Interesse der Schülerinnen und Schüler und viele Fragen zu den USA

Jugendliche, die im Jahr 2017 / 2018 ins Ausland wollen, sollten sich jetzt über Angebote und Voraussetzungen informieren. Das war auch das Ziel viele Schüler, Familien und Lehrer aus Niedersachsen  auf der Messe der Deutschen Stiftung Völkerverständigung in Osnabrück. Den ganzen Tag über ließen sich an den Ständen und in den Vorträgen über die Angebote und alles Wichtige informieren. Das Interesse reichte vom Schüleraustausch über Sprachreisen, Freiwilligendienste bis zu Work and Travel und Auslandsstudium.

Der Stand der Botschaft der USA war besonders belagert: Es gab viele Fragen zu den Einreisebestimmungen der USA und eventuellen Auswirkungen auf USA-Aufenthalte zu beantworten. Für Schüler und Familien ist aktuell weiter interessant:


Schüleraustausch und Auslandsaufenthalte auf der Messe ...

Persönliche Beratung zu Schüleraustausch und Auslandsaufenthalten nach der Schule Weiterlesen

Die Jugend im Rhein-Main-Gebiet ist an Auslandsaufentha...

SchülerAustausch-Messe in Frankfurt zeigt weiterhin großes Interesse der Schülerinnen und Schüler an Auslandsaufenthalten Weiterlesen

Die Jugend in Franken ist weltoffen

SchülerAustausch-Messe und Study International Fair in Erlangen zeigen großes Interesse an Auslandsaufenthalten und internationalem Studium Weiterlesen