Stipendien für Schüleraustausch nach USA, Australien, Brasilien und Kanada

Die Stipendiaten der Deutsche Stiftung Völkerverständigung 2017-2018

Die Stipendiaten bei der Feier in der Stiftung

Stipendien sind eine gute Hilfe bei der Finanzierung des Schüleraustausches. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung vergibt jährlich fünf Stipendien

Fünf Taschengeld-Stipendien für das Schuljahr 2017 / 2018 vergeben

Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung vergibt jährlich fünf Austausch-Stipendien. Die Stipendien sind Taschengeld-Stipendien, damit die Schülerinnen und Schüler im Ausland ihren Bedarf vor Ort – ob Kleidung, Reisen, Schulmaterial oder anderes – decken können.

Stipendien für Schüleraustausch in alle Länder und Programme der anerkannten deutschen Austausch-Organisationen

Die Stipendien werden für Schulaufenthalte mit einer Dauer von mindestens 10 Monaten vergeben. Die Palette der möglichen Ziele umfasst die ganze Welt. Die Stipendiaten des Jahrgangs 2017-18 gehen in die USA, nach Brasilien und nach Kanada.

Austausch-Stipendien für Schülerinnen und Schüler in allen Bundesländern

In diesem Jahr kommen die Stipendiaten aus Berlin, Hessen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Das ehrenamtliches Engagement der Schüleraustausch Stipendiaten

Wichtigste Voraussetzung für die Stipendien der Stiftung ist das ehrenamtliche Engagement in Deutschland. Die Stipendiaten sind vielfältig engagiert:

  • Theresa ist Chefredakteurin der Schülerzeitung und stellvertretende Schulsprecherin.
  • Elena arbeitet als Sanitäterin im Deutschen Roten Kreuz mit.
  • Hannah arbeitet in der Schulkonferenz und anderen Gremien, die sich  mit der Weiterentwicklung des Schulkonzeptes befassen.
  • Navina engagiert sich jedes Jahr bei dem Martinsmarkt ihrer Schule, bei dem sie Spenden für die Patenschule in Afrika einnimmt und fördert mit selbst eingenommen Geld noch ein einzelnes Mädchen dort.
  • Steffen ist in seiner Kirchengemeinde aktiv und arbeitet h in der lokalen Bücherei.
  • Mehrere Stipendiaten geben ehrenamtlich Nachhilfe für Mitschüler.

Stipendien für den Schüleraustausch 2018-2019: Die Ausschreibung läuft

Auch für die nächste Ausschreibung gibt es wieder fünf Taschengeldstipendien. Die Stiftung erwartet wieder 50 bis 60 qualifizierte Bewerbungen. Wer sich bewirbt hat also gute Chancen.

Informationen von erfolgreichen Stipendiaten und Tipps für deine Bewerbung findest Du auf dem Schüleraustausch-Portal: in der Rubrik „Stipendien“ und im Schüleraustausch-Blog, in dem die Stipendiaten über ihre Erfahrungen berichten. Außerdem kannst du mit Vertretern der Stiftung auf den Informationsmessen der Stiftung sprechen: die bundesweiten Auf in die Welt-Messen. Dort triffst du oft auch ehemalige Stipendiaten der Stiftung, die dir gerne Auskunft und Tipps geben.

Über uns

Wir sind die Deutsche Stiftung Völkerverständigung. Die Stiftung ist gemeinnützig. Sitz der Stiftung ist Ahrensburg in der Nähe von Hamburg. Für die Aktivitäten arbeitet die Stiftung mit Partnern und Förderern in ganz Deutschland zusammen. Mit diesem Blog wollen wir dir Erfahrungsberichte, Tipps & Tricks zum Thema Schüleraustausch vermitteln.

Instagram

© 2015 Deutsche Stiftung Völkerverständigung
Mitglied im
Logo Bundesverband Deutscher Stiftungen
anerkannte Einsatzstelle
Logo FSJ Kultur
anerkannte Einsatzstelle
Logo BFD