Schüleraustausch: Wie du für 2017 jetzt noch ein Stipendium bekommen kannst

Wer vergibt Stipendien für den Schüleraustausch? Wo du gute Stipendien-Angebote für 2017 findest

Dr. Michael Eckstein ist Gründer der Deutschen Stiftung Völkerverständigung und Herausgeber eines E-Books zum Thema "Schüleraustausch Stipendien". Die Stiftung vergibt selbst jährlich Stipendien. Hier erläutert er, wie du für 2017 noch ein Stipendium bekommen kannst.

Was bedeutet ein Stipendium für den Schüleraustausch?

  • Stipendien für den Schüleraustausch umfassen regelmäßig eine finanzielle Förderung des Auslandsaufenthaltes. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung vergibt jährlich fünf Taschengeldstipendien zu je 2.000 Euro.
  • Ein Teil der Stipendiengeber ist am Kontakt zu den Stipendiaten interessiert. In diesem Sinne laden wir die Stipendiaten vor dem Auslandsjahr zu einer Stipendienfeier ein. Nach dem Auslandsjahr berichten die Stipendiaten auf unseren bundesweiten Informationsmessen über ihre Erfahrungen.
  • Während deines Auslandsaufenthaltes können Kontakte per Mail hinzukommen, wenn der Stipendiengeber einen Betreuer für dich hat. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung bietet diese Betreuung.
  • Die Stipendiaten berichten über ihre Erfahrungen im Ausland. Unsere Stipendiaten schreiben während des Auslandsjahres drei kurze Berichte, die wir mit Fotos auf dem Schüleraustausch-Portal veröffentlichen.
  • Die Vergabe der Stipendien erfolgt in der Regel auf der Grundlage vorher bekannt gegebener Bedingungen. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung setzt voraus, dass du mit einer anerkannten deutschen Organisation für ein ganzes Schuljahr ins Ausland gehst. Weitere Bedingung ist hier, dass du soziales, ehrenamtliches Engagement nachweisen kannst. Dieses Engagement kann sehr unterschiedlich sein: in der Schule, in einem Verein oder in einer Kirchengemeinde.
  • Die Bewerbung für das Stipendium erfolgt normalerweise schriftlich per Mail. Die Termine sind unterschiedlich. Für die aktuellen Stipendien der Deutschen Stiftung Völkerverständigung ist der 31.03.2017 der Bewerbungsschluss.

Foto: Die aktuellen Stipendiaten der Deutschen Stiftung Völkerverständigung

Wer vergibt Stipendien für den Schüleraustausch?

Stipendien für den Schüleraustausch werden vor allem von folgenden Institutionen vergeben.

  • Der Deutsche Bundestag vergibt im Rahmen des „Parlamentarischen Patenschaftsprogramms“ jährlich gut 300 Stipendien für USA-Aufenthalte. Dafür liegt der Bewerbungsschluss allerdings jeweils im September des Vorjahres. Für 2017 ist das also nicht mehr möglich.
  • Staatliche Einrichtungen vergeben in einzelnen Bundesländern Zuschüsse für den Schüleraustausch. Führend ist hier Hamburg.
  • Ein Teil der Austausch-Organisationen vergibt Stipendien an die Teilnehmer ihrer Programme. Nach deiner verbindlichen Anmeldung bei der Organisation bekommst du in diesen Fällen die Chance, an einer Ausschreibung teilzunehmen.
  • Stiftungen wie die Deutsche Stiftung Völkerverständigung, die Stipendien unabhängig von einer speziellen Austausch-Organisation vergeben.

Foto: Lennart ist in den USA

Welche Voraussetzungen muss man für ein Schüleraustausch-Stipendium erfüllen?

Für alle Stipendien gilt, dass du dich bewerben musst. Normalerweise verlangt der Stipendiengeber von den Bewerbern

  • eine kurze Selbstdarstellung
  • eine Erläuterung der Motivation und Ziele des Auslandsaufenthaltes
  • oft den Nachweis einer besonderen Leistung, die als Kriterium für das herangezogen werden. Das kann ein bestimmter Notendurchschnitt sein, besondere künstlerische, sportliche oder musikalische Leistungen. Oft wird auch ehrenamtliches Engagement genannt.
  • gelegentlich (selten) den Nachweis besonderer Bedürftigkeit
  • die Bereitschaft, während des Auslandsaufenthaltes über die Erfahrungen zu berichten
  • die Bereitschaft, nach dem Auslandsaufenthalt über die Erfahrungen zu berichten
  • im Falle der Stipendien vorn Austauschorganisationen, dass du den Auslandsaufenthalt mit dieser Organisation durchführst.

 

Jana ist in den USA

Wo du Stipendien für den Schüleraustausch findest

Die detaillierte Beschreibung der einzelnen Stipendienangebote findest du auf den Webseiten der jeweiligen Stipendiengeber. Die Frage ist: Wo findet man die Stipendienangebote so übersichtlich aufbereitet, dass einfach klar ist, wo man suchen muss?

Dafür gibt es die Stipendien-Suchmaschine der Deutschen Stiftung Völkerverständigung. Dort werden die Stipendien bekannter, seriöser Institutionen aufgelistet.

Was ist wichtig, damit deine Bewerbung um ein Stipendium für den Schüleraustausch erfolgreich ist?

Erfahrungsgemäß bewerben sich mehr Schüler als Stipendien vergeben werden. Um Erfolg zu haben, kommt es also darauf an, dass deine Bewerbung "besser" ist.

Dafür sind gernerell zwei Punkte wichtig:

  • Du solltest dich vorab informieren, ob du die Kriterien des betreffenden Stipendiums erfüllst.
  • Du solltest deine Bewerbung so gestalten, dass sie authentisch ist und optimal zu den Fragen der Ausschreibung passt.

Wenn du mehr zu Stipendien für den Schüleraustausch wissen willst

empfehle ich dir unseren Ratgeber "Schüleraustausch - Austausch-Stipendien", den du hier kostenfrei herunter laden kannst.

Über uns

Wir sind die Deutsche Stiftung Völkerverständigung. Die Stiftung ist gemeinnützig. Sitz der Stiftung ist Ahrensburg in der Nähe von Hamburg. Für die Aktivitäten arbeitet die Stiftung mit Partnern und Förderern in ganz Deutschland zusammen. Mit diesem Blog wollen wir dir Erfahrungsberichte, Tipps & Tricks zum Thema Schüleraustausch vermitteln.

Instagram

© 2015 Deutsche Stiftung Völkerverständigung
Mitglied im
Logo Bundesverband Deutscher Stiftungen
anerkannte Einsatzstelle
Logo FSJ Kultur
anerkannte Einsatzstelle
Logo BFD