Schüleraustausch Kanada: Steffen ist in Ontario angekommen

Adventure is calling and I must go

Steffen aus Niedersachsen verbringt sein Auslandsjahr mit unserem Austausch-Stipendium in Ontario. Er berichtet hier über seine Erfahrungen

 

Ende August konnte mein Abenteuer endlich beginnen

Nach einigen Startschwierigkeiten am Flughafen bin ich schließlich gut bei meiner Gastfamilie in Kanada angekommen, die mich herzlich aufgenommen hat. Am ersten Tag hat mich mein Gastvater direkt in der Stadt Belleville herumgefahren und mir seine Lieblingsorte gezeigt. Ich lebe hier in einer wunderschönen Stadt direkt am Lake Ontario mit idealer Lage in der Nähe von Ottawa, Toronto, Montreal und den Niagarafällen.

An den ersten Tagen hatte ich schon die Möglichkeit weitere Austauschschüler aus den verschiedensten Ländern kennenlernen und konnte dadurch sogar ein wenig Spanisch und Portugiesisch lernen. Wir waren gemeinsam bowlen und sind zum Strand gefahren.

Diese Woche habe ich noch Ferien, Montag ist Labour Day (kanadischer Feiertag) und am Dienstag beginnt die Schule. Ich bin schon sehr gespannt, was auf mich zukommen wird und freue mich neue Leute kennenzulernen. Im Moment ist noch alles sehr aufregend und neu. Das wird sich hoffentlich ändern, wenn ich mich an den Schulalltag gewöhne und meinen eigenen Rhythmus entwickle.

Nächsten Monat steht ein Ausflug zu den Niagarafällen auf dem Plan, für den ich mein Taschengeld-Stipendium sicherlich gut gebrauchen kann.

Bis bald!

Euer Steffen

Über uns

Wir sind die Deutsche Stiftung Völkerverständigung. Die Stiftung ist gemeinnützig. Sitz der Stiftung ist Ahrensburg in der Nähe von Hamburg. Für die Aktivitäten arbeitet die Stiftung mit Partnern und Förderern in ganz Deutschland zusammen. Mit diesem Blog wollen wir dir Erfahrungsberichte, Tipps & Tricks zum Thema Schüleraustausch vermitteln.

Instagram

© 2015 Deutsche Stiftung Völkerverständigung
Mitglied im
Logo Bundesverband Deutscher Stiftungen
anerkannte Einsatzstelle
Logo FSJ Kultur
anerkannte Einsatzstelle
Logo BFD