Schüleraustausch Australien: Theresa ist auf Tour im Outback

Viele Grüße aus dem "echten Australien"

Theresa aus Berlin verbringt ihr Auslandsjahr mit unserem Austausch-Stipendium in Australien. Sie berichtet hier über ihre Erfahrungen.

Wenn ich an das Australische Outback denke, kommen mir sofort grenzenlose Staubwüsten, trockene Steppenebenen und rote Sandsteinberge in den Kopf. Aber die "Big desert" (deutsch: "große Wüste") ist alles andere als trocken und trostlos.

Beim Campen verschlug es mich in ein schier endloses Meer aus Sträuchern, Bäumen und versteckt blühenden Blumen. Tagsüber ging es mit dem Auto auf huckligen Sandwegen durchs Outback und abends entfachten wir ein Lagerfeuer unter einem atemberaubenden Sternenhimmel umgeben von Kängurus, Emus und Dingos.

Das "echte" Australien kennenzulernen ist eine tolle Erfahrung gewesen. Jetzt geht es für mich weiter direkt an die Küste des Spencer Golfs, wo ich die nächsten 10 Monate wohnen und zur Schule gehen werde...
Viele Grüße aus Australien
Eure Theresa

Über uns

Wir sind die Deutsche Stiftung Völkerverständigung. Die Stiftung ist gemeinnützig. Sitz der Stiftung ist Ahrensburg in der Nähe von Hamburg. Für die Aktivitäten arbeitet die Stiftung mit Partnern und Förderern in ganz Deutschland zusammen. Mit diesem Blog wollen wir dir Erfahrungsberichte, Tipps & Tricks zum Thema Schüleraustausch vermitteln.

Instagram

© 2015 Deutsche Stiftung Völkerverständigung
Mitglied im
Logo Bundesverband Deutscher Stiftungen
anerkannte Einsatzstelle
Logo FSJ Kultur
anerkannte Einsatzstelle
Logo BFD